Vol. 2 - Oktober 1999 / Deutsche Ausgabe Das Magazine von Skydive World

Skydive Index

 Perlen im Netz

FSZ Hassfurt e.V.

Snuffy's Website

Naked Skydiving

  Features

Skydive Breitscheid

40 Jahre Pilatus Porter

Keith Larret

  Eure Stories

Sprungwoche im Westerwald

 Shop Zone  NEU!

 Skydive World

 Virtuelle Grußkarten

 Skydive Forum

 Skydive Bücher

 FREIFALL Xpress

 Eure Galerie
 

Jenseits von...

 Schatzkiste

Die Psychologie der
Gummibärchen


Mach den Todes-Test

Die Höhenmesser-Uhr
Bastel dir eine...

Abgespaced

 Ausgewählte Seiten

Memopolis
Der Tod im Netz

Der Kybernaut

Knochenarbeit mit SUE


Skydive World Chat

Empfehle diese Website!

Wir sind Mitglied im
 
DVF


 

The Hunger Site
 

 

 

Aktualisiert:
30. Oktober 1999

Weltmeisterschaften 1999

Weltmeisterschaften 1999

Das Ereignis des Jahres für Fallschirmspringer weltweit sind die Weltmeisterschaften in Corowa, Australia, vom 20. bis 30. Oktober 1999. Während dieser 10 Tage werden die weltbesten 4er und 8er Formationsteams, die Skysurfer und Freestyler ihre Königinnen und Könige krönen.

Es werden drogenfreie Wettkämpfe sein, daher sollten alle Athleten, die nach Australien reisen, darauf achten, was sie ihrem Körper antun.

Der Veranstalter der Weltmeisterschaften 1999 hat die "Internationale Fallschirm-Kommission der FAI" davon überzeugt, folgende Stellungnahme zum Thema Drogen abzugeben: "Jeder Sportler, bei dem die Anwendung illegaler Doping-Methoden, wie sie vom Internationalen Olympischen Kommitee definiert wurden, festgestellt wird, wird für die Dauer von mindestens 2 Jahren von allen offiziellen Wettkämpfen der Internationalen Fallschirm-Kommission ausgeschlossen."

...mehr über die teilnehmenden Teams, die gegenwärtige Weltrangliste und die Geschichte der Weltmeisterschaften.

Berichte und Ergebnisse gibt es ab sofort bei

OmniSkore!

 

Angie's Tandem

Als Angie vom Himmel fiel
Für die Elfjährige aus Wiesbaden-Auringen erfüllte sich ein Traum.

Auf dem Flugplatz des FSR Breitscheid im Oberwesterwald startete die Porter, die Angie in 4000 Meter Höhe brachte. Mit zwei Videoleuten (Georg Preuss und Fanta) und Uwe Haagen als Tandemmaster ging es los. Die Eltern von Angie, Thomas und Gaby Markerdt, waren natürlich ebenfalls dabei und wohl aufgeregter als ihre Tochter.

Angie hat die Begeisterung für’s Fallschirmspringen von ihren Eltern geerbt. Seit 6 Jahren begleitet sie ihre Eltern zu den Dropzones, und von Anfang an hatte sie den Wunsch, selbst einmal springen zu dürfen. Gaby mit 300 Sprüngen und Thomas mit über 600 hatten es ihr versprochen.

Doch so einfach ging das nicht: Mindestens 1,40 cm groß muss man sein, um ins Gurtzeug zu passen und das offizielle Mindestalter für Fallschirmsprünge liegt in Deutschland bei 16 Jahren. Daß Angie schon jetzt als Tandempassagier ihren ersten freien Fall erleben durfte, verdankt sie dem Fernsehen. Im Zuge der Dreharbeiten gab es eine Sondergenehmigung für den Sprung. "Am liebsten wäre Angie gleich wieder in die Luft gegangen", erzählte Gaby dem Team vom Kinderfernsehen, das bei diesem aufregenden Erlebnis mit dabei war - allerdings nur am Boden.

Anschließend haben sich alle die Videos angeschaut. Es war schon toll, den Ablauf des Sprunges von zwei Kameras aus zu verfolgen. Mit dem 2 Stunden langen Rohmaterial vom Kinderkanal - mit dem Leben auf der Dropzone und dem nach Angies Meinung "nervigen Interview" - hat sie eine bleibende Erinnerung, und ich bin mir sicher, es wird nicht ihr letzter Sprung gewesen sein. Also Gaby und Thomas, fangt schon mal an zu sparen, Zeit genug bleibt ja.

Autorin: Stefanie Dinges-Malsy - stefanie@skyxtreme.com

Skydive News

 Aktuelles  [11.10.1999]

 Wettbewerbe

WM in Corowa, Australien

1999 US Nationals

 Boogies

Halloween Boogies 

Millenium Boogie Südafrika

Malindi Boogie

Boogies in Europa

 Veranstaltungen

Skydiving auf Aruba

BASE - Bridge Day

DFV Sicherheitstagung

 NSL News [USA]

Diese Woche aus der NSL

 SSI Pro Tour

Die neusten Nachrichten

 Sicherheit

BASE-Sprung aus Protest endete mit dem Tod

Russe in den Tod gestürzt

BASE Jumper brach Rücken

Floyd County skydiver dead

Paratrooper died in Kosovo

Es war Mord

Pressemitteilung von Airtec

Tote bei Kappenkollisionen

Crash in Bryan, Texas
Report des NTSB

 Wetter weltweit

 Editorial

 Kontakt

 Archiv

 Gästebuch

Englische Ausgabe
...nicht nur übersetzt,
sondern teilweise mit unterschiedlichem Inhalt

 

joe jennings

Wähle
Skydive Top Sites
skyXtreme

Webdesign by
Netword-Project © 1999
 

Wir haben ein kleines Banner, zum Einbinden eines skyXtreme-Links auf Eure Website.
Sie wollen eine Banner-Werbung schalten oder skyXtreme sponsorn?
Fordern Sie Informationen per Email an.

© 1999 skyXtreme / Skydive World